Wenn’s läuft, dann läuft's! Diesen Eindruck muss man derzeit haben, wenn man sich die Ergebnisse unserer Bogenschützinnen und -schützen anschaut. Vor allem die Jugend hat bei den Bezirksmeisterschaften in Neumarkt geliefert: Platz eins gab es für Oskar Zurak, Recurve Junioren (482 Ringe).

Dazu gab es noch zwei zweite Plätze:

Mit fünf gewonnenen und zwei knapp verlorenen Matches sowie einer großartigen Ringzahl hat unser Bezirksliga-Team die Tabellenführung verteidigt. Im Durchschnitt erzielten unsere Jungs mehr als 213 Ringe pro Match, das sind 8,89 Ringe im Mittel. Besonders Philipp (rechts) hatte mit 9,66 Ringen im Durchschnitt ein sensationelles Tagesergebnis. Auch Teamchef Marcus (links), Michael und Shawn (vlnr) sind sichtlich zufrieden mit dem Ausgang des zweiten Durchgangs.

Ergebnisse gibt es hier:

Am zweiten von vier Wettkampftagen mussten Oskar, Nils und Lisa zu dritt antreten und durchschießen. Nach 3 Siegen, 3 Niederlagen und einem Unentschieden hätte die Bilanz besser nicht sein können: Sie haben den 1. Tabellenplatz verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

Hier sind die Ergebnisse:

Neuer Gaubogenreferent, Edwin Neckermann aus Spalt, neuer Austragungsort und Ausrichter (SpVgg Roth, Gaymnasium Roth), erstmaliger Besuch des Gauschützenmeister Dieter Emmerling. Das alles war neu bei den Gaumeisterschaften am 6. November 22. Und dies alles unter der Leitung des neue Abteilungsleiters Philipp Bauer, nachdem dieser die Leitung von Oliver Fünfgelder übernommen hatte, der nun als Kampfrichter mit zum Gelingen der Veranstaltung beitrug.

Auch die Altersrange war so noch nie dagewesen: Die Spanne reichte von 8 bis 80 Lenzen.

Foto: Oliver Günther

Weitere Bilder und die Ergebnisse gibt es hier:

Beim ersten Hallen-Rundenwettkampf (RWK) ging es für unser Jugend-Team (Team 4) nach Kornburg. Die Anfahrt war ziemlich chaotisch (Stau, Sperrung). Dies mit einbezogen, war Coach Shawn Lamb hoch zufrieden: "Es war ein guter Auftakt. Die Gastgeber in Kornburg waren wie immer mega freundlich." Doch leider ging die Freundlichkeit nicht so weit, uns den Sieg zu überlassen. ;-)
Am Ende stand's 723,60 : 610,12 für Kornburg

Unterkategorien