In diesem Lehrgang lernen wir den Umgang mit einem Compound-Bogen. Hierzu werden wir zuerst theoretisch die Unterschiede zwischen einem Recurve-Bogen und einem Compound-Bogen durchnehmen. Danach werden wir ein Release auswählen und unsere ersten Pfeile ermitteln.

In der nächsten Unterrichtseinheit werden wir den Bogen gemeinsam einstellen, d.h.

  • D-Loop,
  • Peep-Sight,
  • Visier,
  • Pfeilauflage

richtig einstellen, damit wir auf 18 und 30 Meter schießen können.

In den darauf folgenden drei Unterrichtseinheiten werden wir den notwendigen Bewegungsablauf eintrainieren, so dass wir danach eigenständig mit einem Compound-Bogen umgehen können.

Der Unkostenbeitrag beträgt 129,- €. Darin enthalten:

  • Bogenmiete für zwei Monate
  • Leih-Release
  • Leih-Pfeile. 

 

Termine

21.04.2017 - 16:30 Uhr Theorie-Unterricht
22.04.2017 - Einstellung Compound-Bogen
23.04.2017 - 3 Stunden Unterricht praktisch
28.04.2017 - 2 Stunden Unterricht praktisch
05.05.2017 - 2 Stunden Unterricht praktisch


Eine vorherige Anmeldung bei Sabine Fünfgelder (09171/899203) ist erforderlich, damit wir die nötigen Compound-Bögen bereitstellen können. Maximalteilnehmerzahl ist 5.