In diesem Workshop lernen wir, wie man eine eigene Recurve-Sehne anfertigt. Wir lernen den Umgang mit einem Sehnengalgen kennen und üben, wie eine Sehne gewickelt wird. Wir werden in diesem Workshop mehrere Endlos-Sehnen fertigen und lernen die Unterschiede der einzelnen Sehnengarne, Mittelwicklungsgarne etc. sowohl theoretisch als auch praktisch kennen.

Der Unkostenbeitrag beträgt

  • für Mitglieder die SpVgg Roth 10,- €
  • für alle anderen 20,- €.
     

Termin 2017

Auf Anfrage.

 

Frühere Termine

Workshop Sehnenbau im Juni 2016


Eine vorherige Anmeldung bei Sabine Fünfgelder (09171/899203) ist erforderlich, damit wir die benötigten Materialien planen können.