In diesem Workshop lernt man, wie man seinen Bogen selbst einstellen und kontrollieren kann. Zuerst geht es hierbei um die Grundeinstellungen eines Bogens:

  • Auswahl der Wurfarme
  • Standhöhe
  • Tillerabstand
  • Grundeinstellung Nockpunkthöhe
  • Visier-Grundeinstellung
  • Einstellung der Pfeilauflage
  • Grundeinstellung des Button

Darüber hinaus gehe wir dann auf einzelne Teile des Feintunings ein, wie z.B.

  • Ermitteln der optimalen Nockpunkthöhe
  • Kontrolle der Standhöhe
  • Ermittlung der richtigen Einstellung des Buttons (Berger-Test etc.)
  • Überprüfung der Wirksamkeit des Stabi

Der Unkostenbeitrag beträgt

 

  • für Mitglieder die SpVgg Roth 10,- €
  • für alle anderen 20,- €.

 

Termin 2017

Termin auf Anfrage

 

Termin 2016

23.04.2016  (bereits durchgeführt)

Eine vorherige Anmeldung bei Sabine Fünfgelder (09171/899203) ist erforderlich, damit wir die benötigten Materialien planen können.